Was in den letzten Monaten so los war…

Nach einem heißen, ereignisreichen Herbst gibt es viel Neues im Hause Eventnet zu berichten: von den unzähligen Netzwerken und Uplinks, die wir in den letzen Wochen realisiert haben, wollen wir hier einige erwähnen. Da wäre z.B. der Hackathon „Mobilityhacks“, den der Mannheimer Hackerstolz e.V. in Berlin in Kooperation mit Partnern aus der Industrie veranstaltet hat. Wir haben das WLAN dazu geliefert. Oder die
Bereitstellung eines redundaten Uplinks für die Realisation eines live gestreamten Webinars für einen großen deutschen Pharmahersteller, bei dem wir uns in einem mit DSL unterversorgten Gebiet für eine Satellitenanbindung und mehrere per Bonding zusammengelegte LTE Uplinks entschieden haben. Oder die Ausrüstung einer viermonatigen Winter-Road-Show eines deutschen Autoherstellers mit einem mobilen LTE/WLAN Router und entsprechenden Roamingkapazitäten.

Auch im Geräteportfolio von Eventnet hat sich einiges getan. Neben unseren bewährten WLAN Arrays, mit denen wir kostengünstig große Räume und Hallen vernetzen können, haben wir neue WLAN Hardware im Programm, mit der wir insbesondere Grundrisse mit vielen kleinen Räumen noch besser versorgen können.