01.05.2021 Unser Blog
Mann sitzt im Lampenschein und bucht eine Reise

Relevanz von Online-Bewertungen für Campingplätze

Online-Bewertungen vor einem Kauf oder einer Buchung werden für Kunden immer wichtiger. Schon jetzt ziehen mehr als 80 Prozent der Verbraucher vor Produktkauf ein Bewertungsportal zurate und jeder zweite vertraut inzwischen Online-Bewertungen mehr als den Empfehlungen von Freunden oder einem Experten. Vor allem im Bereich Hotel und Urlaub legen die Verbraucher den stärksten Wert auf Bewertungen anderer User.
Wie Sie als Campingplatzbetreiber auf die Relevanz von Online-Bewertungen reagieren und diese für sich nutzen können, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Zahlen und Fakten zur steigenden Wichtigkeit von Online-Bewertungen

Laut Umfrage eines Marktforschungsinstituts recherchieren heutzutage etwa 82 % der Verbraucher auf mindestens einer Bewertungsplattform, bevor sie sich für den Erwerb eines Produkts oder zu einer Buchung entscheiden. Im Bereich Hotels und Urlaub ziehen mehr als 70 % der Kunden die Rezensionen anderer Urlauber zurate, bevor sie selbst buchen. Damit liegt diese Branche in Hinblick auf Relevanz der Bewertungen noch vor Elektronikartikeln (67 %) und Freizeiteinrichtungen & Restaurants (62 %). Gemäß der Befragung haben bereits 94 % der Verbraucher einen Kauf bzw. eine Buchung aufgrund negativer Bewertungen im Internet vermieden.

Bewertungen auch in der Campingbranche immer relevanter

Dies schlägt sich auch in der Campingbranche wieder, denn heute sind es nicht mehr nur eingesessene Stammkunden, die auf ihren Lieblingsplatz fahren, sondern beispielsweise auch deren Kinder. Als Neukunden wächst die nächste Generation mit Camping auf und wird unweigerlich auch vom Campingfieber angesteckt und später mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst Camper. Die jungen Camper sind allerdings entdeckungslustig und suchen nach einer großen Auswahl an Plätzen, die häufig sogar deutschland- und europaweit verstreut sind. Diese Zielgruppe sowie die immer weiter wachsende Anzahl an Neucampern aller Altersklassen, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat, erhöht die Relevanz vom Rezensionen auf Bewertungsplattformen noch einmal verstärkt.

Die Bewertungsplattform für Campingplätze, camping.info, hat bei der Befragung ihrer Nutzer herausgefunden, dass die Buchungen von Campingplätzen über Online-Tools im Jahr 2020 um mehr als 10 Prozent gestiegen sind. Vor allem durch die Corona-Pandemie sind frühzeitige Reservierungen aufgrund begrenzter Parzellen auf den Plätzen mittlerweile unausweichlich geworden. Die Recherche findet dadurch einige Zeit im Voraus statt und eines der wichtigsten Kriterien für die Entscheidung für einen Campingplatz ist inzwischen die Bewertung auf den jeweiligen Plattformen.

Wie Sie positive Bewertungen für Ihren Campingplatz nutzen

Daher sollten Campingplatzbetreiber aktuelle und positive Bewertungen proaktiv fördern. Um nicht jeden Gast beim Ein- oder Auschecken auf die Möglichkeit einer Bewertung hinweisen zu müssen, gibt es mittlerweile Tools, die diesen Schritt automatisch übernehmen, sodass Ihnen kein zusätzlicher Aufwand im Alltag entsteht.

Mit unserer WLAN-Lösung profitieren Sie dadurch gleich doppelt: Zum einen können Sie ihren Gästen ein stabiles, zuverlässiges Internet anbieten, das durch das veränderte Nutzungsverhalten für Kunden immer wichtiger wird und gleichzeitig erhalten Sie die Möglichkeit, mehr gute Bewertungen für Ihren Campingplatz zu sammeln.

Wie funktioniert das Bewertungstool von Eventnet?

Immer, wenn sich ein neuer Gast in das von Ihnen bereitgestellte WLAN von Eventnet einloggt oder einen QR-Code von Ihnen nutzt, wird er gebeten, eine Bewertung abzugeben. Dabei werden alle positiven Bewertungen direkt auf den genutzten Bewertungsplattformen wie Google oder Tripadvisor veröffentlicht. Der Gast wird dabei automatisch daran erinnert, eine Bewertung abzugeben und diese gelangt ohne zusätzlichen Aufwand Ihrerseits auf die Plattform.
Sollte der Gast eine negative Bewertung hinterlassen, gelangt diese nicht auf die Plattform, sondern wird intern per E-Mail an den Betreiber weitergeleitet. So können Sie auf die Bewertung reagieren und ggf. mit dem Gast ins Gespräch kommen und so eine negative Rezension vermeiden. Wie sich in Umfragen gezeigt hat, wünschen sich nämlich 42 % der Rezensenten, die eine negative Bewertung hinterlassen haben, eine Reaktion des Unternehmens. Durch die interne E-Mail mit der Bewertung können Sie auf den Gast zugehen und so Ihren Service hervorheben und verbessern.

Davon abgesehen läuft das System vollautomatisch und ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand Ihrerseits, sodass Sie insgesamt von der Bereitstellung des Internets, den positiven Bewertungen sowie der gesteigerten Gästezufriedenheit profitieren.

Wie das Tool in der Praxis funktioniert und wie Sie es auf Ihrem Campingplatz einsetzen können, erklären wir Ihnen gerne genauer. Weitere Informationen über WLAN auf dem Campingplatz finden Sie hier.

 

 

 



Carina Hofmeister
Camping-Expertin & Autorin
info@eventnet.de


 

Newsletter abonnieren

maximal einmal im Monat