Internet und WLAN für Festivals.

Vor und hinter der Bühne.

Die Organisation von Festivals findet längst auch digital statt. Backoffice, Online-Ticketing, bargeldloses Bezahlen und viele andere Services benötigen eine zuverlässige Internetverbindung.

Wir liefern die Internet- und WLAN-Versorgung, mit allem, was dazu gehört:

  • Kostenlose Beratung
  • Internetanschluss
  • WLAN-Versorgung
  • Aufbau, Abbau und Betreuung
JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN
Internet per Satellit

In ganz Europa zuverlässig online

Unsere Internet-Lösungen funktionieren in ganz Europa und unabhängig von den Bedingungen vor Ort. Ganz egal wo Ihr Festival stattfindet – wir realisieren auch an entlegenen Orten eine stabile Internet-Abdeckung und bringen Ihr Event zuverlässig online.

Projektplanung

Ein WLAN für alle Fälle

Wir planen WLAN für Festivals anhand dessen, was Sie damit vorhaben. Soll das WLAN intern genutzt werden, wollen Sie einzelne Spots (z. B. Verkaufsstände) versorgen oder soll ein flächendeckendes Gäste-WLAN für mehrere tausend Nutzer angeboten werden? Wir hören uns Ihre Story an und entwickeln dafür das passende Konzept.

Bargeldloses Bezahlen

Payment, Streaming, Marketing und mehr

Eine Internetversorgung auf Festivals ist die Voraussetzung für viele digitale Dienste wie z. B. das Scannen von Online-Tickets, bargeldloses Zahlen, interne Kommunikation und Cloud basierte Software.

Wir kümmern uns darum, dass alle Dienste oder Gewerke einen Zugang erhalten und sich auf ihr Kernaufgabe konzentrieren können.

Komplettservice

Der Eventnet Rundum-Service

Unsere Techniker kümmern sich vor Ort um den Auf- und Abbau und betreuen das System, bei Bedarf, auch über den kompletten Veranstaltungszeitraum. Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen und den jeweiligen Gewerken ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

 

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Beispiel-Szenario 1: Abdeckung einzelner Bereiche

Die Abdeckung einzelner Bereiche statt des gesamten Geländes ist dann sinnvoll, wenn das WLAN nur punktuell benötigt wird. Z. B. im Backoffice, am Ticketverkauf oder an den Ständen der Händler, damit diese bargeldlose Zahlung anbieten können. Es können aber auch Surf-Inseln definiert werden – also begrenzte Bereiche in denen auch Gäste das WLAN nutzen können. Das Signal wird hierbei per Richtfunk über das Gelände verteilt.

Beispiel-Szenario 2: Abdeckung des gesamten Geländes

Die Ausleuchtung des gesamten Geländes bietet sich an, wenn das WLAN als Service für die Gäste geplant ist. Besonders, wenn über die Login-Seite Werbung geschaltet wird oder Marketing-Tools wie z. B. das Sammeln von Gast-Kontakten oder Gewinnspiele eingesetzt werden, erhöht eine größere Ausleuchtung auch den Erfolg der Werbemaßnahmen. Das Signal wird hierbei mit vernetzten Industrie-Accesspoints auf dem Gelände ausgestrahlt.

Download Button Festival WLAN Product-Sheet   Produktinfo "Festival WLAN" herunterladen

 

Unverbindlich anfragen und beraten lassen


Anrufen
+49 (0)30 – 60 98 36 74

Kontaktformular
Wir melden uns bei Ihnen
Bitte geben Sie ein Unternehmen an
Bitte geben Sie ein Unternehmen an
Firma*
  • Erste Wahl
  • Zweite Wahl
  • Dritte Wahl
Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
  • Anrede
  • Herr
  • Frau
  • Sonstiges
Anrede
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Vorname*
Nachname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie die Telefonnummer im richtigen Format an
Bitte geben Sie eine Telefonnummer an
Ihre Telefonnummer*
Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse an
Bitte geben Sie eine E-Mailadresse an
Ihre E-Mail-Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie einen Projektnamen an
Bitte geben Sie einen Projektnamen an
Projektname*
Start Datum
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
End Datum
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Name des Veranstaltungsortes
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Adresse (Straße, Hausnummer, Ort)
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Erwartete Nutzerzahl (ungefähr)
Bitte geben Sie nur Zahlen ein
Bitte geben Sie nur Zahlen ein
Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!